TSV Ausbach 1929 e.V. Mehr als nur ein Sportverein
       TSV Ausbach 1929 e.V.  Mehr als nur ein Sportverein

Saison 2019/2020

HFV-Verbandstag am 20.06.2020

Saison abgebrochen: Meister und beste Tabellenzweite steigen auf

 

Jetzt steht es endgültig fest und wir gratulieren unserer SG Ausbach Friedewald zum Aufstieg in die Kreisoberliga Nord! Gestern entschied der Hessische Fußball-Verband auf seinem außerordentlichen Verbandstag, dass die Saison 2019/2020 abgebrochen wird. Die Tabellenführer steigen auf und wir sind Meister in der Kreisliga A2 Hersfeld/Hünfeld. Natürlich ist das alles etwas komisch, wie natürlich alles andere auch durch Corona, aber irgendeine Entscheidung muss der Verband halt treffen. Rein sportlich mit nur 2 Niederlagen und einer Tordifferenz in 14 Spielen von + 32 zeigt aber auch, dass der Aufstieg mit Sicherheit nicht unverdient ist!   

 

An dieser Stelle auch Glückwunsch an die SG Neuenstein, die als Meister der Kreisliga A1 Hersfeld/Rotenburg aufgestiegen ist. Man trifft sich in der neuen Saison.

 

 

Support your local footballclub
 

 

 

Bild: Sportplatz Friedewald vom 08.03.2020, Baran Demir trifft zum 1:0 per Foulelfmeter

 

 

I. Mannschaft: Endlich get es wieder um Punkte und die ersten 3 wurden eingefahren im neuen Jahr. 2:0 gewann unsere SG gegen die SG Werratal. In einer kämpferischen Partie (Derby ;-)) ging es noch mit einem 0:0 in die Kabine. Nach der Halbzeit erarbeitete sich unsere SG Chance um Chance und in der 76. Minute fiel endlich das 1:0. Durch einen Foulelfmeter der sicher von Baran Demir verwandelt wurde. Das erlösende 2:0 schoss Milan Musicki mit einem strammen Flachschuss in der 88. Minute. Welcome Back Milan - Er ist erst am Freitag wieder nach Deutschland zurück gekommen. Ein Glück!!!

 

II. Mannschaft: Bitter, ganz bitter!!! 2:0 zur Halbzeit geführt durch Tore (Freistoss und Elfmeter) von Luca Langhans und noch 4:5 verloren gegen den TSV Blankenheim. Dabei schaffte man noch in der 90. Minute durch Julius Rogowski den umjubelten Ausgleich, doch mit dem Schlusspfiff mussten die Jungs noch das gaaaaaaanz bittere Gegentor fressen! Der Ausgleich zum zwischenzeitlichen 3:3 erzielete Malte Buhles. Die drei neuen Spieler: Florian Scholl, Daniel Gröschler und Julius Rogowski haben sich gut in die Mannschaft integriert und konnten überzeugen. Weiter so ihr 3.

 

Support your local footballclub

 

 

Freundschaftsspiele in der Vorbereitung:

07.02. um 18:30 Uhr SG A/F : SG SV Grün-Weiß Gospenroda (Ausbach) Abg.

09.02. um 14:00 Uhr SG A/F : SV Wernshausen (Friedewald) 9:1

16.02. um 15:00 Uhr SG A/F : ESV Hönebach (Friedewald) 4:2

22.02. um 14:00 Uhr FSV Leimbach : SG A/F (Leimbach) 3:4

23.02. um 14:30 Uhr SG A/F : SV Grün-Weiß Gospenroda (Friedewald) Abbruch aufgrund einer Verletzung eines Gegners/Wetter in Halbzeit 2

 

Support your local footballclub

 

Nach dem das letzte Spiel abgesagt wurde und vor drei Wochen das letzte Punktspiel stattgefunden hat ist es unserer Truppe gestern gelungen mit einem 3:0 (0:0) als Sieger vom Platz zu gehen. Und das war auch nicht so einfach bei einem guten Gegner der uns vor allem in der ersten Halbzeit das Leben echt schwer gemacht hat. Es ging zwar Berg ab, doch der Gegenwind war gefühlt der zwölfte Mann für den SV Roßbach. In Halbzeit zwei machten wir es besser und gingen nach einem Eckball mit 1:0 in Führung. Torschütze war Alin Zaha per Kopf und man merkte ganz schnell das er dieses Ding als Kapitän unbedingt machen wollte. Die beiden anderen und erlösenden Tore machten Baran und Rezan Demir. Doch vor diesen beiden Toren mußte sich die Mannschaft mehrmals beim bärenstarken Edu auf der Linie bedanken. Besonders nach dem abgefälschten Freistoß (vorausgegangen war eine für uns unerklärliche Gelb-Rote Karte für unseren Kapitän) den Edu mit einer übergreifenden Faust über die Latte lenkte. Ganz großes Kino!!! Da wollte oder hat auch bestimmt der ein oder andere Roßbacher Beifall geklatscht ;-) Nach dem Spiel war der Jubel richtig groß, denn man wusste was man für einen starken Gegner bezwungen hat, denn Roßbach hatte zuvor Großentaft und Wölf geschlagen. Auch die Umstände mit Platz, Wind usw. hat man am Ende gut gemeistert und durfte die Punkte verdient mitnehmen!

 

Weiter geht es jetzt mit der Punktrunde am 08.03.2020 mit einem Heimspiel gegen die SG Werratal. Da ist noch eine Rechnung aus der Hinrunde offen. Also weiter kämpfen Jungs und Punkt für Punkt holen.

 

Support your local footballclub

 

I. Mannschaft: Das gestrige Spiel bei BW Großentaft wurde abgesagt. Wollen wir mal hoffen, dass am Sonntag in Roßbach gespielt werden kann. Dies wäre dann der letzte Auftritt unserer Truppe für 2019! Aber keine Angst, ganz ohne Fußball wird es nicht weitergehen denn wir sehen uns in der Halle wieder ;-)

 

II. Mannschaft: Das für gestern angesetzte Spiel wurde mit 3:0 für uns gewertet. Leider wurde die Mannschaft ESV Ronshausen II zurückgezogen. Somit sind es in der Kreisliga C nur noch 10 Mannschaften.

 

Support your local footballclub

 

Da war aber alles dabei am gestrigen Sonntag im Spiel gegegn den SV Rot Weiß Burghaun! Verdient gewann unsere SG am Ende mit 4:2 (2:1) weil die komplette Mannschaft auch nach unglücklichen Entscheidungen im Spiel immer wieder zurück kam und einen enormen Siegeswillen zeigte. Bereits nach 6 Minuten führte der Gast und durch ein Eigentor in der 17. Spielminute konnten unsere Jungs ausgleichen. Mit einer Energieleistung fiel das 2:1 durch Baran mit einem entschlossenen Abschluss knallhart ins kurze Eck in der 20. Minute. Halbzeit 2 war nichts für schwache Nerven und ein Mann stand in der 50. Minute im Mittelpunkt des Geschehen. Vorab, wenn es diese Regelauslegung wirklich so gibt, dann sollte man sich mal beim Verband ernsthaft Gedanken machen was eine Doppel- und Dreifachbestrafung mit einem 18 Jährigen Torwart macht. Der Junge verliert doch den Glauben und Spaß am Fußball!!! Jetzt der Reihe nach. Nach einem Foul im Sechzehner erhielt unser Torwart die Gelbe Karte und der Schiedsrichter gab Foulelfmeter. OK! Und jetzt passiert es. Edu hält den Elfer und es gibt einen Pfiff. Ratlosigkeit und Entsetzen macht sich am Sportplatz breit. Unser Torwart wird mit Gelb-Rot vom Platz gestellt weil er sich angeblich zu früh bewegt hat (einfach nur l........) und ab diesem Zeitpunkt war Feuer drin. Charlie kam für Edu ins Tor und der wiederholte Elfer war dann drin zum 2:2. Danach gingen die Köpfe erstmal runter doch nach gut 5 Minuten kamen diese wieder hoch und es wurde gekämpft. Charlie hielt danach seinen Kasten souverän wie immer sauber und Baran Demir machte einfach das was er kann - Tore schießen. Das 3:2 in der 79. Minute und der schönste Treffer im Spiel aus gefühlt 40 Meter per Bogenlampe in der 90. Minute bescherten dann die 3 Punkte. Dieser Ball schlug hinter dem Gästekkeeper ein und landete im Netz. Danach nur noch Erleichterung und grenzenloser Jubel!!! Weiter so!!!

 

Support your local footballclub

 

 

 

 

 

 

I. Mannschaft: Klarer 6:1 (5:0) Sieg gegen die Reserve der SG Niederaula/Kerspenhausen. Eigentlich müßte man zufrieden sein, aber in der zweiten Hälfte hätte das Ergebnis deutlich ausgebaut werden müssen, bei allem Respekt vor dem Gegner. Bereits in der ersten Halbzeit wurde auch ein Elfmeter vergeben. Es ist noch Luft nach oben!

Torschützen: 2x Simon Jäger, 2x Baran Demir, Alexandru Nistor, Tobias Hellmann

 

II. Mannschaft: Leider war am Sonntag nichts zu holen. Stark Ersatzgeschwächt musste man auf dem heimischen Platz eine 0:3 (0:1) Niederlage gegen den Hattenbacher SV II hinnehmen. Der Sieg war in einem fairen und gut geführten Spiel für den Gast verdient. Spieler des Spiels war definitiv unserer Torwart Eduard Garaev der eine bärenstarke Leistung zeigte und noch einen Foulelfmeter hielt. Weiter so EDU!!!

 

Support your local footballclub

 

 

 

 

Und wieder 6 Punkte für unsere beiden Mannschaften an einem Wochenende! Dies gelang bereits eine Woche zuvor und so kann es natürlich gerne weitergehen ;-)

 

I. Mannschaft: Mit 3:1 gewann unsere Truppe bie der Reserve von SG Eiterfeld/Leimbach mit 3:1. Bereits nach 13 Minuten stand es 3:0 und dem Gastgeber gelang nur noch in der Schlussminute der Ehrentreffer.

Torschützen: 2x Baran Demir, Alexandru Nistor

 

II. Mannschaft: Bereits am Samstag gewann unserer Reserve mit 6:3 in Machtlos gegen die SG Iba/Machtlos II. 6 unterschiedliche Torschützen sind hierbei zu benennen: Pascal Pook, Sebastian Philipp, Eugen Vasiliu, Dustin Rönick, Simon Jäger, Mülayim Durgut

 

Support your local footballclub

 

 

 

 

4 Punkte gab es an diesem wunderschönen, sonnigen Fußballsonntag für unsere SG Ausbach/Friedewald.

 

I. Mannschaft: 3:0 war das verdiente Endergebnis nach 90 Minuten in Sorga. Es war nicht alles toll, aber nach zuletzt 2 Niederlagen war es erst mal wichtig wieder einen Sieg einzufahren.

Torschützen: 2x Baran Demir, Alexandru Nistor

 

II. Mannschaft: Am Ende war es ein verdientes 2:2 Unentschieden gegen die SG Haselgrund/Breitenbach II. Die Vorzeichen standen nicht so gut, weil durch etliche Verletzte nur 11 Mann zur Verfügung standen. Doch diese gaben alles und durch großen Kampf konnte man dann auch was zählbares mitnehmen. Weiter so!

Torschützen: Dustin Rönick, Eduard Garaev

 

Support your local footballclub

 

 

Die SG Ausbach/Friedewald bezwingt die Lenschelder Kicker am Freitagabend verdient mit 3:0. Bereits in der ersten Halbzeit legte unsere SG den Grundstein für den Sieg. In einer gut geführten Partie von Schiedsrichterin Sabine Stadler (Fulda) fielen alle 3 Treffer im ersten Spielabschnitt und dies war gleichzeitig das Endergebnis. In der zweiten Hälfte waren auch noch einige Chancen da, um das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Bei einigen Angriffen fehlte einfach die Konzentration oder ein Abwehrbein des Gegners war dazwischen. Weiter geht es für unsere SG am Sonntag in Ausbach gegen den SV Wölf. Anpfiff ist um 15:00 Uhr. Vorher spielt noch die II. Mannschaft um 13:15 Uhr. Tabellarisch können sich die Zuschauer jetzt schon auf zwei Spitzenspiele freuen.

Torschützen: Baran Demir, Alexandru Nistor und Simon Jäger

Zuschauer: 150

 

Support your local footballclub

 

Bild: Sportplatz Ausbach vom 18.08.2019 im Spiel gegen BW Großentaft

 

Und wieder konnte unsere SG 6 Punkte einfahren. Dieses mal spielten beide Mannschaften zuhause in Ausbach und gingen als verdienter Sieger vom Platz. Bisher gab es für beide Mannschaften zusammen insgesamt 5 Siege, 1 Unentschieden und keine Niederlage! Für den Moment ist das sehr schön aber Woche für Woche muss weiter gearbeitet werden damit an den nächsten Spieltagen weitere Punkte dazukommen.

 

Die I. Mannschaft gewann ihr Heimspiel gegen BW Großentaft verdient mit 6:2. Auf die frühe Führung durch den Gast in der 4. Minute konnten unsere Spieler bereits in der 8. Minute durch den Ausgleich antworten. Zur Halbzeit stand es schon 3:1 und in der zweiten Halbzeit kam das gleiche Ergebnis zustande.

Torschützen: Simon Jäger, Fabian Kempka, Sebastian Oehling und 3x Baran Demir.

 

Die II. Mannschaft gewann gegen den ESV Ronshausen II mit 4:0. Besonders in der ersten Halbzeit taten sich unsere Spieler schwer, doch das Ergebnis stimmte, denn man ging mit einem 1:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit ging man konzentrierter an die Sache und konnte noch 3 Tore nachlegen. Somit ging man nach 90 Minuten als verdienter Sieger vom Platz. Torschützen: Sebastian Oehling, Mülayim Durgut, Eugen Vasiliu und Niklas Schütrumpf.

 

Diese Woche Sonntag, 25.08.2019 haben beide Teams spielfrei!!!

 

Support your local footballclub

 

Bild: Sportplatz Friedewald nach dem 4:1 Heimsieg gegen den SV Unterhaun.

6 Punkte gab es am Sonntag für unsere SG Ausbach/Friedewald!!!

 

Die I. Mannschaft gewann ihr Heimspiel gegen den SV Unterhaun mit 4:1.

Torschützen: Alexandru Nistor und 3x Baran Demir.

 

Die II. Mannschaft gewann gegen die Reserve von SuFF Raßdorf mit 5:0 in Richelsdorf.

Torschützen: 2x Eduard Garaev, Eugen Vasiliu, Niklas Schütrumpf und Christian Deiseroth.

 

Support your local footballclub

 

Bild: Sportplatz Ausbach.

 

Gestern wurden die ersten Punkte von beiden Teams eingefahren!

Die I. Mannschaft gewann ihr Heimspiel gegen den SV Roßbach mit 5:2.

Torschützen: 2x Alexandru Nistor, Baran Demir, Rezan Demir und Simon Jäger.

Die II. Mannschaft spielte in Blankenheim 4:4 Unentschieden.

Torschützen: Fabian Kempka, Eduard Garaev, Johannes Zeitoun und Eugen Vasiliu.

 

Support your local footballclub

 

Bild: Sportplatz Ausbach vom 21.07.2019 - Kreispokal Achtelfinale

 

Mit 0:3 verlor unsere SG am Sonntag gegen den Gruppenligisten SG Aulatal. Bei Sonnenschein und guter Laune war es ein sehr ordentliches und faires Spiel von beiden Seiten. Am Ende war es für den Gast auch ein verdienter Sieg aufgrund der zahlreichen Torchancen. Dennoch hat unsere Elf sehr diszipliniert und kämpferisch dagegen gehalten!

 

Das nächste und letzte Testspiel:

28.07. um 15:00 Uhr: SG A/F : FSV Leimbach (in Ausbach)

 

Support your local footballclub

 

Bild: Sportplatz Wölfershausen vom 17.07.2019 - Kreispokal I. Runde

 

Mit 9:1 zog unsere SG in die nächste Runde ein. In einem fairen Spiel dominierten unsere Spieler das Spiel über 90 Minuten und gingen als verdienter Sieger vom Platz!

Torschützen:

7x! Baran Demir, und jeweils einmal Sabri Cilgin (FE) und Azad Kaval

 

In der nächsten Runde (Achtelfinale) kommt eine ganz andere Herausforderung auf uns zu.

Bereits am späten Mittwochabend wurde uns die SG Aulatal (Gruppenliga) zugelost.

Das Spiel wird am Sonntag, 21.07.2019 in Ausbach stattfinden.

Anpfiff ist um 17:30 Uhr!!!

 

Bereits weitere feststehende Testspiele:

28.07. um 15:00 Uhr: SG A/F : FSV Leimbach (in Friedewald)

 

Support your local footballclub

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Nächste Termine:

Allgemein:

 

Die nächsten Spiele:

 

I.Mannschaft:

18.09.2020 um 19:00 Uhr

SG Gudegrund/K : SG A/F

 

20.09.2020 um 15:30 Uhr

SG Wildeck : SG A/F

 

II.Mannschaft:

20.09.2020 um 12:45 Uhr

SG A/F : Hattenbacher SV II

in Ausbach!

 

Stand: 16.09.2020

SG Ausbach/Friedewald

Unsere Partner & Sponsoren

Bild des Monats

Hier finden Sie uns:

Zum Sportplatz
36284 Ausbach


Tel: 06629 7929

Kontakt per E-Mail

Sie sind Besucher Nr.

Links:

TSV Ausbach - OnlineFANshop
www.fussball.de
www.torgranate.de
Hersfelder Zeitung
www.osthessen-sport.de
Hessischer Fußballverband
TSV Friedewald
www.ausbach.info
Druckversion Druckversion | Sitemap

© TSV Ausbach 1929 e.V.